HOMEPROJEKTEKaritative Aktivitäten

KARITATIVE AKTIVITÄTEN

Anderen zu dienen bedeutet Gott zu dienen


Sant Kirpal Singh betonte: "Die Menschen sind miteinander verbunden wie die verschiedenen Glieder des Körpers. Wenn ein Körperteil schmerzt, ist es als ob der ganze Körper leidet. Liebe ist das eigentliche Wesen des Menschen, und wer für andere lebt ist ein wahrer Mensch."

Bereits von Anfang an wurde durch das Projekt Kirpal Sagar humanitäre Hilfe geleistet, von der besonders die Menschen in der Umgebung profitierten. Im Laufe von inzwischen dreißig Jahren, wurden die Aktivitäten auf abgelegene und sozial benachteiligte Regionen im Norden Indiens ausgeweitet. Neben praktischer humanitärer Hilfe, kann es darüber hinaus die Situation von der Wurzel her verbessern, wenn die Menschen beginnen das Ideal der Einheit zu verstehen.

In den folgenden Bereichen wird humanitäre Hilfe geleistet:

MEDIZINISCHE VERSORGUNG – im Kirpal Sagar Krankenhaus, kostenlose medizinische Camps und Augenoperationen

BILDUNG
– in der Grundschule, der Kirpal Sagar Academy und dem Lehrerausbildungscollege werden Stipendien für bedürftige Kinder angeboten

SOZIALE DIENSTE – im Altenheim und Blindenheim

BERUFSAUSBILDUNG und Beschäftigungsmöglichkeiten für Arbeitssuchende aus der Umgebung

UNTERSTÜTZUNG BEDÜRFTIGER – wie zum Beispiel Witwen, Waisen, Brautpaare aus bedürftigen Familien

 

Kirpal Sagar blood donation campaign

During the inauguration of the home for the blind

Mrs Surinder Kaur provides disabled persons with invalid carriages

WEBSITE to explore
www.kirpal-sagar.org