HOMESPIRITUALITÄTWas ist Spiritualität?

WAS IST SPIRITUALITÄT?

In der Spiritualität geht es einzig und allein darum sich selbst zu analysieren, sich selbst zu erkennen und Gott zu erkennen

 

Seit das Bewusstsein im Menschen aufzudämmern begann, bewegte ihn die Frage nach der Seele und den Gesetzen der Spiritualität. Obwohl das Thema uralt ist, bleibt es dennoch aktuell wie je zuvor und wird es auch immer bleiben. Der Geist oder die Seele ist die lebensspendende Flamme im Menschen, in ihrem Licht und Leben lebt und existiert er.

Die Weisen aus alter wie auch moderner Zeit stellten folgende Frage an die Menschheit: „Was ist das für eine Weisheit oder Wissen, das uns alles andere erkennen lässt?“ Mit demselben Atemzug antworteten sie: „Es ist das Wissen vom höheren Selbst – vom wahren Menschen.“

Spiritualität oder die Wissenschaft des Geistes,  befasst sich mit der Entwicklung oder Entfaltung der Seele (dem Vorgang wie man die Seele von ihren verschiedenen Umhüllungen oder Schleiern, in die sie gekleidet ist, befreit). Die Spiritualität weist darauf hin, dass die Seele und Gott wesensgleich sind. Sie erklärt uns wie die Seele mit der göttlichen Wirklichkeit, die ihre eigentliche Quelle und ihr Ursprung ist, verbunden werden kann, wie sie ihre Göttlichkeit erlangen und für immer gesegnet werden kann.

Wahre Spiritualität ist eine innere Wissenschaft der Seele. Sie besteht darin, die Seele mit der Überseele zu verbinden, die sich in dem von Gott geschaffenen Tempel des menschlichen Körpers, durch ihr Spiel von Licht und Ton offenbart. Dazu braucht man die Führung und Hilfe und von einem der spirituell erfahren ist, der sowohl in Theorie als auch in Praxis bewandert ist. Man muss nichts einfach nur glauben oder sich vorstellen.

Wunder, Geistiges Heilen, übersinnliche Phänomene, die Zukunft voraussagen, die Aufzeichnungen der Akasha Chronik lesen, sowie weltliche Wünsche, – all das muss man bei Seite lassen, denn das sind ganz sicher Hindernisse auf dem Weg. Die gesamte Energie sollte für den inneren Fortschritt bewahrt werden.

 

 

Sich selbst zu erkennen –
die Seele im Menschen, die wirkende Gotteskraft zu erkennen, die das ganze Universum und alles darin kontrolliert, die die gesamte Schöpfung durchdringt, jene Kraft, die auch uns im Körper kontrolliert – all das zu erkennen, nennt man Spiritualität.

Sant Kirpal Singh

 

 

MEHR ZU DIESEM THEMA
"Was ist Spiritualität?"
Buch geschrieben von Sant Kirpal Singh